Nach Oben

Uhren - modische Königinnen der Zeit

Auswahl verschiedener UhrenEin altes Sprichwort besagt, dass dem Glücklichen keine Stunde schlägt. Es mag stimmen, aber im Hinblick auf Fashion ist eine Armbanduhr bei weitem mehr als nur ein Instrument, das die Zeit misst. Uhren beglücken ihre Trägerinnen in Form von hochwertigen Modeaccessoires, die neben der ständigen Zeitanzeige eine Menge an Zusatzfunktionen beinhalten. Die stylisch verarbeiteten Uhren, sei es mit einer klassisch analogen oder digitalen Anzeige, passen sowohl zu langärmliger Bluse als auch zu kurzen Tops oder T-Shirts und bringen Deinen Outfits oft erst das gewisse Etwas. Zum ersten Mal wurde es um die Wende des 20. Jahrhunderts allmählich Mode, Uhren am Handgelenk zu tragen. Interessanterweise galt jene Mode zunächst nur für die Damen, wobei die Herren weiterhin die Taschenuhr an der Uhrkette benutzten. Da sich diese Uhren jedoch als unpraktisch erwiesen, wurden die Uhren allmählich auch von den Männern als Schmuck am Handgelenk getragen. Tolle Uhren für Damen gibt es heutzutage z.B. von s. Oliver.



Hey girl – what time is it?

Auswahl verschiedener Uhren Auf diese Frage wirst du schnell eine Antwort wissen, wenn du dein Handgelenk mit einer schicken Armbanduhr schmückst. Und dazu gibt es Grund genug. Armbanduhren verlieren auch in unserer modernen Welt nicht an Aktualität. Wer hat schon Lust, jedes Mal das Handy aus der Handtasche hervorzukramen, wenn einem stattdessen ein kurzer Blick auf die Armbanduhr viel schneller die Zeit verrät? Nie wieder muss man den Bus verpassen und im Regen stehend den neuen Lammfellmantel ruinieren , nie wieder muss man fürchten, sich zu einem Date zu verspäten. Dabei tut es entweder eine klassische Armbanduhr oder ein eleganter Chronograph. Dies ist eine Armbanduhr mit zusätzlichen Attributen, wie etwa einer Stoppuhrfunktion. Damit kann man nicht nur seine beste Sprintzeit bei einer Workout-Einlage messen, sondern auch sich und seine Freundinnen beim Turbo-Shoppen timen. Die Uhr hat sich außerdem schon längst von ihrem Status als lästiger, aber notwendiger, Begleiter weiterentwickelt. Sucht man sich eine Armbanduhr aus, muss man sich nicht für eine klobige Ausführung entscheiden, die das Handgelenk beschwert. Damenuhren gibt es heutzutage in den verschiedensten Formen und Farben. Elegant umfassen sie das Handgelenk und verraten auf edel geschmiedeten Displays die Uhrzeit. Denn eine Armbanduhr ist heute weit mehr als das – sie ist ein wahres Stück Schmuck. Wer dabei schmale Uhren bevorzugt, hat den unschlagbaren Vorteil, auch noch genügend Platz für die Lieblingsarmbänder zu haben. Das Beste daran ist: bei der riesigen Auswahl an Fraben und Designs für Armbanduhren, können die liebsten Armbänder in Rot, Blau oder Gold stets optimal kombiniert werden und machen aus der einfachen Uhr ein modisches Accessoire in Braun beispielsweise.



Die Uhr – Schmuck für’s Handgelenk!

Auswahl verschiedener Uhren Dieses Potenzial haben auch die verschiedensten Marken erkannt und schaffen seitdem kreative Uhrdesigns für Damen. Der Schmuckschöpfer Fossil, der sich auch gerne mit Ketten, Ohrringen in Orange oder Armbändern beschäftigt, verfügt bereits über ein breites Sortiment an eleganten Uhren. Casio hat sich gleich ganz auf Uhren spezialisiert und wartet mit immer trendigeren Designs auf. Auch Modemarken ergänzen ihre Kollektionen mit den passenden Uhren, so etwa Esprit Collection oder Tommy Hilfiger. Wunderschöne Luxusuhren gibt es von Marken wie Cartier oder Piaget, die dem Handgelenk der Trägerin besonderen Charme und Eleganz verleihen. Auch für den kleinen und mittleren Geldbeutel gibt es Uhrdesigns, die das Herz höher schlagen lassen. Klassiker sind zum Beispiel die Uhren von Ice Watch, die in den unterschiedlichsten Neon-Farben daherkommen und so zum absoluten Eyecatcher werden. Und nicht nur in Sachen Farbe sind die Uhrenmacher von heute äußerst kreativ. Die Bandbreite an verschiedenen Displays ist ebenfalls beeindruckend. Sie rangiert von schlicht und rund über elegant und oval bis hin zu edgy und asymmetrisch. Besonders schicke Uhren sind rund um das Display mit glitzernden Steinen besetzt. Daneben lässt die Vielfalt an Armbändern nichts zu wünschen übrig. Das Armband einer Uhr kann zum einen schmal und dezent sein oder breit und auffällig. Doch damit ist der Kreativität noch kein Ende gesetzt. Vielfarbige Armbänder stechen besonders hervor. Armbänder aus Metall sorgen für die Extraportion Glitter und Glamour, besonders wenn sie in Gold oder in warmer Bronze gehalten sind und selbst Bettelarmbänder sind keine Seltenheit. Mit Lederarmbändern kann man sowieso nichts falsch machen. Diese schönen Klassiker sind nicht nur robust, sondern auch unwiderstehlich vornehm. Im Schlangen- oder Krokodilleder-Stil aufgewerktes Leder sorgt für besonderes Luxusfeeling. Einen besonderen Gag hat sich Thomas Sabo überlegt: Er hat eine Uhr designt, bei der man das Armband gleich mehrmals ums Handgelenk wickelt. Ja, heute gibt es wirklich Uhren über Uhren, die uns begehrenswert erscheinen. Kurzum: Die Uhr ist das Trendaccessoire schlechthin und jede Frau sollte mindestens eine besitzen!

Uhren

Deine Auswahl:

  • Sortierung

    • Neuheiten
    • Beliebteste (Woche)
    • Beliebteste (Monat)
    • Höchster Preis
    • Niedrigster Preis
  • Marke

    • Nixon
    • Thomas Sabo
  • Farbe

    • gold
    • rosa
    • schwarz
  • Preis

    • Sale
    • 100 - 150 €
    • 150 - 250 €
  • Trend

    • Instagram Favoriten
  • Uhr mit schwarzem Ziffernblatt Uhr mit schwarzem Ziffernblatt Thomas Sabo ab 229,00 €
  • Uhr mit großen Gliedern Uhr mit großen Gliedern Nixon Sale! 200,00 € ab 129,00 €
  • Uhr mit Steinchenverzierung Uhr mit Steinchenverzierung Thomas Sabo ab 179,00 €
  • Uhr mit Schriftzug Uhr mit Schriftzug Thomas Sabo ab 249,00 €
  • Uhr Uhr Thomas Sabo ab 249,00 €
  • Uhr mit Glitzersteinen Uhr mit Glitzersteinen Thomas Sabo ab 159,00 €

Top-Outfits bei stylefruits.de

  • der letzte Schliff
  • business vibes
  • Polaroid
  • So bist du