Nach Oben

Goldene Ohrringe - Zeitlos und klassisch

Bei Ohrringen geht der Trend hin zu außergewöhnlichen Formen. Ein Ohrring darf alles sein nur nicht gewöhnlich. Asymmetrie ist das neue Zauberwort bei den Designern. Fließende Formen, aber auch ineinander verschlungene Komponentenmachen machen neue Trends aus und das alles sieht umso edler und schicker aus, wenn die Ohrringe gold sind. Daneben gibt es auch einen Hang zu winzigen, darstellenden Formen. Also ist es modisch durchaus erlaubt, kleine goldene Blätter am Ohr zu tragen oder auch Tiermotive. Der Fantasie der Schmuckdesigner sind dabei keine Grenzen gesetzt. Große goldene Creolen sind ein Klassiker und werden wohl nie aus der Mode kommen. Auch Promis wie Cheryl Cole lieben goldene Ohrringe in allen Varianten. Mit ihnen liegt man immer richtig. Mit Ohrringen in Gold lassen sich immer feine Farbakzente setzen, die jedoch nie zu sehr ablenken. Goldlegierungen gibt es übrigens in drei Farbschattierungen: Gelbgold, Rotgold und Weißgold. Wer gerne Modeschmuck trägt, aber dennoch Gold bevorzugt greift einfach zu vergoldeten Ohrringen. Auch diese können sehr edel aussehen. Schöne goldene Ohrringe gibt es zum Beispiel bei Pieces.

Mehr zu

Aktuell diskutierte Ohrringe in Gold

Ohrringe im barocken Stil

Style aufpeppen und partytauglicher machen - aber wie?

Hallo ihr Lieben, mein Style ist ungefähr folgender: Ich bin 1....

Vergangene Highlights

Ohrringe

Ohrringe

Conley's.

Ohrringe mit Strass

Ohrringe mit Strass

Schöne Ohrringe in Gold von Promod. Diese auffälligen Ohrringe mit Strass und Fransen bringen Farbe in jedes Outfit. Ein echter Hingucker!

Ohrringe mit Federn

Ohrringe mit Federn

Coole Ohrringe in Gold von Promod. Die Federn und Troddeln dieser Ohrringe sind ein absoluter Blickfang.

Ohrringe in Gold